normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Neuer Schützenkönig  +++     
 

2008

Auch in diesem Jahr begann der sportliche Teil mit der Teilnahme an den Kreismeisterschaften Luftgewehr und Luftpistole (sowohl frei als auch in der Auflage. Im Vergleich zum Vorjahr war das Abschneiden nicht ganz so gut, so konnten in den LG/LP-Disziplinen frei nur zwei 2. und zwei 3. Plätze in den Einzelwertungen erreicht werden - allerdings reichte es für den ersten Platz in der Mannschaftswertung Luftpistole. In den Auflagedisziplinen sah es besser aus,  so konnten zwei 1. und fünf 2. Plätze in den Einzelwertungen errungen werden und zusätzlich auch noch der 1. Platz in der Mannschaftswertung Luftgewehr.

 

Auch bei Landesmeisterschaften Luftgewehr/Luftpistole am 23./24.02.2008 gab es einen leichten Rückschlag, so konnten zum einem nicht an die guten Ergebnisse des Vorjahres angeknüpft werden und zum anderen war es uns in diesem Jahr nicht möglich eine Pistolenmannschaft zu stellen. Im Endeffekt blieben so nur der 16. und der 36. Platz in der Einzelwertung. Aber wenigstens konnte sich Andreas Schnitzeler in der Wertung all. Beh. den ersten Platz und einen neuen Landesrekord sichern.

 

Dafür traten erstmals Schützen unserer Gilde bei den Landesmeisterschaften im Auflageschießen an. Sicherlich wird diese sich in den nächsten Jahren verbessern und weiter vorne "mitmischen". Aber mit einem 6., einem 9, einem 12. und einem 26. Platz in den verschieden Klassen können sich unserer Schützen und Schützinnen durchaus sehen lassen.

 

Bei der Kreisbestenermittlung Selbstladebüchse KK und GK konnte jeweils ein 2. Platz erreicht werden. Bei den reinen "olympischen" KK-Disziplinen kamen noch mal zwei 1. und drei 2. Plätze dazu, so dass der Medaillenspiegel trotz allem recht gut aussah. Allerdings war, im Vergleich zum Vorjahr, das Starterfeld aus unserer Gilde wesentlich kleiner, leider...

 

Auch bei den Landesmeisterschaften KK sah es recht düster aus, zwei Mitglieder unser Gilde bestritten insgesamt drei Starts, dabei kamen ein 5., ein 19. und ein 21. Platz heraus.

 

Im Bereich der Aus- und Weiterbildung gab es auch wieder positives. Wie bereits im Jahr 2006 führten wir wieder einen Sachkundelehrgang durch. Am 30.03. konnten wir, in Anwesenheit der Waffenbehörde, allen neun Teilnehmern des Lehrganges zu ihrer bestandenen Prüfung gratulieren.

 

Obwohl es in unserer Gilde mittlerweile Tradition ist, Auszeichnungen und Ehrungen zur Weihnachtsfeier vorzunehmen, muss in diesem Jahr bereits "vorzeitig" von einer Auszeichnung berichtet werden. Andreas Schnitzeler wurde, im Rahmen des 18. Landesschützentages im Maritim-Hotel in Magdeburg, vom Präsidenten des Landesschützenverbandes Eduard Korzenek mit der Sportmedaille in Silber für seine Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften 2007 (Deutscher Meister allg. Beh. m Luftpistole und Vizemeister allg. Beh. m Freie Pistole) ausgezeichnet.

 

Natürlich fanden traditionell die eigentlichen Auszeichnungen zu unserer Weihnachtsfeier im Dezember statt, hierbei wurden wieder zahlreiche Mitglieder unserer Schützengilde geehrt, u.a. Mit Leistungsabzeichen in Gold, Silber und Bronze, mit Traditions- und Sportmedaillen in den verschiedenen Stufen des Landesverbandes aber auch mit vereinsinternen Ehrungen.